BUCH
HAND
LUNG
mo - fr:
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
sa:
08:30 - 12:30
Home

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Weiterempfehlen

Lesen verbindet Menschen
        erweitert Geist
           und öffnet
             Herzen

Beate Ferchländer - Sterbenstörtchen

img1ferchimg2ferchimg3ferchimg4ferchimg5ferch

Am 1. Mai stellte die gebürtige Scheibbserin Beate Ferchländer ihren dritten Kriminalroman im kultur.portal vor. Bei der Matinee mit Kaffee und Törtchen lauschte das Publikum der morbid-heiteren Handlung des Romans 'Sterbenstörtchen'. Musikalisch begleitet wurde die Lesung wieder durch Beate Ferchländers Brüder Johannes und Christoph Eckel.

Zum Buch: Hanna und ihre Schwestern haben eines gemein: ein schlechtes Händchen in der Wahl ihrer Ehemänner. Doch eine Trennung ist eine mühsame Prozedur. Als ihre sterbenskranke Mutter ankündigt, nur jenen Töchtern etwas zu vererben, die zum Zeitpunkt ihres Todes ohne Mann sind, kommt Bewegung in die Sache. Während Hanna noch zögert, die Scheidung einzureichen, stirbt der erste Schwager ...